Positionsgenaues Handling erwärmter und biegeschlaffer FVK- und CFK-Materialien  

Die Handhabung von thermoplastischen Kohlefaser Verbundwerkstoffen, auch Organobleche genannt, ist insbesondere im automobilen Leichtbau von großem Interesse, um die zeitintensive, manuelle Herstellung von Fahrzeugkomponenten zu optimieren und zu automatisieren.

Die hier dargestellte ASS Lösung sorgt für die absolute Positionsgenauigkeit erwärmter, biegeschlaffer Organobleche. Diese Einheit fährt ein definiertes Kraft/Wege-Spannungsprofil ab und hält dadurch das warme und schlaffe Organoblech an der/den exakt benötigten Position/en.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok