Steigerung der Ausbildungsqualität

Neun Mitarbeiter der ASS legten im April 2016 bei der IHK erfolgreich ihre Ausbildereignungsprüfung ab. Die neuen Ausbilder wurden In-House bei ASS in Overath von der IHK geschult und verstärkten die Betreuung der aktuellen und zukünftigen Auszubildenden mit vollem Einsatz.

Neue Ausbilder bei ASSDie gewünscht intensivere Betreuung der Auszubildenden und die neuen Ausbildungsberufe bei ASS machten die Aufstockung der Ausbilder notwendig. Auf gut 100 Mitarbeiter bei ASS kommen zwölf Auszubildende. Ab Herbst 2016 bildet ASS neben den Mechatronikern, Zerspanungsmechanikern und Industriekaufleuten auch erstmals Fachinformatiker für Systemintegration und technische Produktdesigner aus. Insgesamt starten dieses Jahr sechs junge Menschen nach erfolgreichem Schulabschluss ihre Ausbildung bei ASS.

Fachkräftenachwuchs aus den eigenen Reihen

„Die Ausbildung bei ASS Maschinenbau ist eine Investition in die Zukunft für beide Seiten“ erklärt Reinhold Ziewers, Geschäftsführer der ASS „Die neuen Fachkräfte kennen das Umfeld, arbeiten in einem gesunden, wachsenden Unternehmen und wir von ASS können dem Fachkräftemangel mit dem Nachwuchs aus eigenen Reihen entgegenwirken.“

Die steigende Zahl der Ausbildung und die konstanten Übernahme der ausgebildeten Fachkräfte geht einher mit dem nachhaltigen Wachstum der ASS. Deshalb konnten in den letzten Jahren alle bei ASS ausgebildeten Nachwuchskräfte nach ihrer Ausbildung die Möglichkeit als Fachkraft bei ASS in ihr jeweiliges Berufsfeld zu starten.

Aktuell verfügbare Ausbildungsplatze finden Sie unter Stellenangebote.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok