Auch die letze Berufsfelderkundung 2018 wieder ausgebucht

Wie die vorangegangenen Termine der Berufsfelderkundung 2018 war der letzte Termin am 9. Juli wieder ausgebucht, sogar überbucht. 16 Schülerinnen und Schüler der umliegenden Schulen aus dem Rheinisch-Bergischen-Kreis konnten sich imTagespraktikum umfangreich informieren.

Was genau ist die Berufsfelderkundung?Berufsfelderkundung 2016

Im Rahmen der Initiative „Berufsfelder erkunden“ des Rheinisch-Bergischen Kreises (RBK) können uns die interessierten Jugendlichen vor Ort besuchen. Die kommenden Auszubildenden erhalten erste Einblicke in die technischen und elektrischen Bereiche des Greiferbaus und der mechanischen Fertigung. Neben Theorie und Einführung werden im Praxisteil richtige Roboterhände gebaut.

Die nächsten Berufsfelderkundungen finden 2019 statt. Dann können sich die Jugendlichen wieder über die Berufsfelder der Mechatroniker, Zerspanungstechniker und technischer Produktdesigner informieren.

Interessierte Schüler von heute sind die Fachkräfte von morgen

Bereits frühzeitig können sich die Schüler und Schülerinnen im Rahmen von „Berufsfelder erkunden“ aus erster Hand vor Ort über Berufe und Unternehmen erkunden. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, dass die Jugendlichen früh feststellen können, ob ein Beruf der richtige für sie ist. Dadurch können sie sich frühzeitig um Praktika- und Ausbildungsplätze in dem für sie richtigen Berufsfeld bewerben.

VDMA Integrated Assembly Solutions: Wer macht eigentlich die Zukunft? (3:24)

Das folgende Video zeigt einen Teil dessen, worauf die im Maschinenbau Einfluß haben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok