Neue Greiflösungen im ASS Roboterhand-Baukasten

2017 findet wieder die Fakuma in Friedrichshafen statt. Besuchen Sie uns vom 17. bis 21. Oktober auf der Fakuma in Halle B2 an Stand B2-2005. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Fakuma

Neue Produkte im Katalog "ASS Roboterhandbaukasten"

Pünktlich zur Fakuma erscheint der neue Katalog "ASS Roboterhandbaukasten" mit weit über 1.600 Greiferteilen. Ein Messe-Highlight ist der neue, doppeltwirkende Parallelgreifer aus dem Hause ASS. Der Parallelgreifer PGR-P 40 kann als Außen- und Innengreifer eingesetzt werden und verfügt neben einer kompakten Bauweise über eine Schließkraft von über 150 Newton. Neu im Roboterhandbaukasten enthalten sind zahlreiche weitere neue Greiferteile, wie unter anderem neue Greifzangen, beschichtete Greiferteile sowie verschiedene Anbindungsmöglichkeiten.

Ein Schwerpunkt der ASS Produkte sind Greiferteile die für Handhabungslösungen im automobilen Leichtbau mit thermoplastischen Kohlefaser Verbundwerkstoffen (CFK) eingesetzt werden können. Ebenfalls gestiegen ist die Anzahl an beschichteten Greiferteilen mit der abdruckarmen und hochfesten EP-Beschichtung und Nadelgreifern für biegeschlaffe Materialien und Gelege.

Neben den Neuheiten zur Messe sind auch alle bisherigen Greiferteile enthalten, wie unter Anderem Greifzangen, Greiffinger, Nadelgreifer, Schneidzangen, Logikplatinen oder Hubeinheiten.

"Messeexponat: Greiferteile im RoboterhandbaukastenGriff in die Kiste", 3D-Druck und Programmierflexibilität

Als Highlight können Sie die serientaugliche und anwenderfreundliche Umsetzung vom "Griff in die Kiste", bzw. "Bin-Picking für den Einsatz für klein dimensionertes Schüttgut besichtigen.

Am Stand können Sie sich zudem live über die Möglichkeiten und Vorteile der Logikplatine LPL an einem Demonstrator überzeugen und sich die Funktionsweise im Detail erklären lassen. Die Platine bietet mit ihren vielen voreingestellten Funktionen und individuell belegbaren Steckplatzen ein noch umfangreicheres Einsatzgebiet.

Des weiteren werden auf der Messe ultraleichte 3D gedruckte Greiferteile und Roboterhände aus Polyamid (ASS PA-Forming im SLS Laser Sinter Verfahren) sowie Handhabungslösungen für faserverstärkte und temperierte Karbonkomponenten (FVK und CFK) gezeigt.

Daneben bieten wir weitere individuell und bedarfsangepasste Sonderanfertigungen, dies können zum Beispiel spezifisch gefräste Greifer-Komponenten aus eloxiertem Aluminium, mit einer hochfesten elastomeren Polyurethan Beschichtung versehene Komponenten (EP-Beschichtung) oder Konturen aus verschiedenen Necuron Materialien sein.

Gerne stehen wir Ihnen vor Ort für Fragen zu Ihrer individuellen Lösungen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.