Offene Türen für Maus-Fans bei ASS

Am 3. Oktober öffnete ASS die Türen für das kleine Publikum und deren Eltern. Im Rahmen des „Türöffner-Tag“ der „Die Sendung mit der Maus“ blickten rund 40 Kinder mit ihren Eltern hinter die Kulissen bei ASS in Overath.

Türöffner-Tag der Maus bei ASSErneut waren innerhalb kürzester Zeit - nur zehn Tagen - alle Plätze ausgebucht. Am Tag selbst ging es nach einer kurzen Einführung in kleinen Gruppen daran, selber eine Roboterhand zu bauen: Die Kinder erhielten die Aufgabe, eine Roboterhand zu bauen, die eine Kunststoff-Pylone bewegen und Seifenblasen erzeugt.

Mit großem Elan und technischem Interesse bauten alle Kinder in kleinen Gruppen, unter Anleitung der Auszubildenden des zweiten Lehrjahres, erfolgreich ihre eigene  Roboterhand zusammen. Nach der Fertigstellung konnten alle Gruppen ihr eigenes Ergebnis sehen:

Türöffner-Tag der Maus bei ASSDie selbst gebaute Roboterhand funktioniert!

Türöffner-Tag der Maus bei ASSAls Überraschungsgast besuchte das Team „Robo-TV“ vom Paul-Klee-Gymnasium in Overath die ASS „Türöffner-Tag“ der „Die Sendung mit der Maus“ und stellte ihre Roboter-Projekte vor. Mit ihrem Roboterprojekt, welches ASS finanziell unterstützt, hat sich das Team erneut zur Welt-Roboter-Olympiade qualifiziert. Dieses Jahr geht es zur Endausscheidung nach Costa Rica.
Auf diesem Weg nochmal ein herzliches Dankeschön und viel Erfolg in Costa Rica an das Team „Robo-TV“!

Türöffner-Tag der Maus bei ASSDie Aktion „Türen auf!“ wurde anlässlich des 40. Maus-Geburtstags 2011 vom Westdeutschen Rundfunk ins Leben gerufen.

Das Team von ASS freut uns schon auf den nächsten Maustag in 2018.